Erfahrungsberichte

— Kunden und Presse

Was halten die Menschen von unseren Küchen?

Hier sind nur einige von vielen Zeitungsartikeln und Kommentaren unserer Kunden.

„Es breitet sich in der ganzen Wohnung aus.“

Sofia und Nils waren auf der Suche nach einer neuen Küche für ihre Wohnung. Schaue dir ihre Geschichte hier an.


„Ich liebe diese Küche einfach! Es ist so perfekt geworden—nicht nur so, wie ich es mir vorgestellt hatte, sondern noch besser.“

„Die Küche ist modular aufgebaut und aus Massivholz gefertigt. Eine Küche mit genau den richtigen Details, die an die Vergangenheit erinnert. Es ist handgemalt und hat einen wunderbaren Duft von Leinöl. Obwohl es neu ist, fühlt es sich an, als wäre es schon lange da, als wäre es für dieses Haus gemacht.“
- aus Janniche Kristoffersens Blog „Bloggaibagis“


Sehe mehr von Janniches Bildern auf ihrem Instagramm

„Es erfüllte alle unsere Anforderungen an Nachhaltigkeit und Erscheinungsbild.“

„Die neue Küche sollte im Einklang mit dem Konzept des nachhaltigen Wirtschaftens hier im Ökodorf stehen. Und es muss natürlich stilistisch passen. Als wir in einem Magazin für Innenarchitektur über die skandinavische Shaker-Küchen lasen, dachten wir, sie würden perfekt passen. Es erfüllte alle unsere Anforderungen an Nachhaltigkeit und Erscheinungsbild.“
- Johanna und Mattias, Stockholm.


- Lies den ganzen Artikel über die Küche im Ökodorf hier.

„Wir sind super glücklich mit dem Planen der Küche.“

„Wir sind es gewohnt, online einzukaufen, also fühlte es sich für uns nie so an, als ob es wichtig wäre, dass wir die Küche nicht in Wirklichkeit vor dem Bestellen gesehen hatten. Adam von Skandinavischer Shaker-Küche hat uns geholfen, einige Änderungen vorzunehmen und heute sind wir mit der Planung der Küche super zufrieden.“
- Molly und Petter, Stockholm.


- Lese hier den ganzen Artikel über die Küche auf der Swedenborgsgatan.

„Ästhetische Perfektion mit einem soliden Unterton.“

„Schlicht, sauber, einfach und gleichzeitig anspruchsvoll und solide. Schön und klassisch trendy.“

- Elle Decoration schreibt über den Trend der Shaker-Küche.

„Der Shaker-Stil passt wirklich zu diesem Gebäude aus den 20ern.“

„Der Shaker-Stil passt gut zu uns in unserem 20er Jahre Haus. Das Beste an unserer Küche ist das Licht, die Kücheninsel in der Mitte, und dass wir eine Spüle am Fenster haben. Es ist schön, wenn man da steht und das Geschirr spült! […] Die Küche ist nicht riesig, aber es passen etwa zehn Leute an die Kücheninsel!“
- Liselotte und Johan, Göteborg.


- Lies den ganzen Artikel über die Küche auf Klintens väg hier.

„Wieder einmal sind die vom Design der Shaker-Bewegung beeinflussten Küchen im Trend.“

„Der Shaker-Stil basiert auf einer Philosophie der Einfachheit und Funktion sowie einer soliden Handwerkskunst. Vielleicht ist es eine Gegenreaktion auf die Verschleißzeit. Man will etwas, das sich authentisch anfühlt.“

Das Magazin Gård & Torp darüber, warum der Shaker-Stil wieder da ist.

„Handwerkskunst und Astethik.“

„Der traditionelle Shaker-Stil mit offenen Ablagen trifft in dieser Modulküche auf skandinavische Designtradition. Handgemachte Türen aus massivem, nadelfreiem Kiefernholz, handgemalt mit Leinölfarbe.“

- Expressen's Leva & Bo Kommentar zu verschiedenen Küchenstilen.

„Es fühlt sich super an, endlich wieder ein paar Leute zum Abendessen zu haben.“

„Das ist unsere neue Küche. Und ja, ich liebe sie.“

- Instagram-Profil. Pär Ottosson spricht über seine Shakerküche.


„Zeitloses, schlichtes Küchendesign.“

„Der Trend zum nachhaltigen Bauen wächst kontinuierlich […] gleichzeitig wollen wir ein stilvolles Design, das lange hält. Deshalb ist eine Shaker-Küche genau die richtige Wahl.“

- von Vårt Nya Hus, Nr. 4/2018.

Warum verwenden wir Leinölfarbe?

Die Antwort auf diese und andere Fragen findest du in unseren FAQ

Termin vereinbaren

Ausstellungsraum in Malmö, Schweden

Fersens väg 14
211 42 Malmö, Schweden

Vereinbare einen Termin hier

Austellungsraum in Strängnäs, Schweden

Besuche unseren Ausstellungsraum bei unseren Vertretern bei Eldstad in Strängnäs.
Sende eine E-Mail an Pernilla, um einen Termin zu vereinbaren:

pernilla@baltatzis.se